New

Dejan Lazić’s Sinfonische Dichtung „Mozart und Salieri“ feiert grossen Erfolg nach der UA in den USA

Standing Ovations im ausverkauften Hilbert Circle Theatre nach der jüngsten Uraufführung von Dejan Lazics neuester Komposition, „Mozart und Salieri“ – eine sinfonische Dichtung inspiriert durch die gleichnamige Drama von Alexander Puschkin, Op. 21!

Dieses Werk wurde beauftragt und uraufgeführt von Indianapolis Symphony Orchestra unter der Leitung des Chefdirigenten Krzysztof Urbanski am 28. April 2017 in Indianapolis, USA.

Ebenfalls am Programm standen Mozarts Klavierkonzert Nr. 21 in C-Dur, KV 467 (mit Dejan als Solist), sowie die Symphonien von Mozart und Salieri.

Sikorski Music Publishers

Aktuell

UPDATE — Dejan kehrt zurück nach Japan zweimal in 2024: im Mai & im Oktober!
Dejans Mozart-Bearbeitung „Rondo Concertante“ am 16. Mai 2024 in Deutschland
NEUE WERKE — die Notenausgaben von Dejans neuen Kompositionen sind hier erhältlich!
Kanadische Erstaufführung von Dejans „S.C.H.E.rzo“ für Orchester am 27. Januar 2024
Dejan’s neue Komponistenseite auf Boosey & Hawkes • Sikorski Website
NEUE CD — Mozarts Klavierkonzerten & „Rondo Concertante“ • VÖ am 8. September 2023!
Die Saison 2023/24 startet in Budapest und Rom mit Franz Liszts Klavierkonzert Nr. 2
NEUE VIDEOS — Dejans neugestalteter & neu überarbeiteter YouTube-Kanal
Rachmaninov: Moment Musicaux Op. 16, Nr. 1, Andantino (Ausschnitt)