New

Neue Mozart CD bei Onyx Classics veröffentlicht // Making-of Film „Time for Mozart“ (2020)

Für seine Einspielung bei Onyx Classics hat Dejan Lazić die Stücke durch eine eigene Bearbeitung des konzertant angehauchten Rondos der Klaviersonate KV 333 für die Quintettbesetzung ergänzt. Ihn begleiten hier langjährige hochkarätige musikalische Freunde, was ein erfreulich intimes Musizieren zum Ergebnis hat. Zweifellos eine Spitzenaufnahme dieser Meisterwerke Mozarts.

„Mozart’s two piano quartets are both masterpieces and among the greatest chamber works in the repertoire. The Rondo concertante is arranged from the last movement of the piano sonata K333, which unusually has a cadenza passage, which lead pianist Dejan Lazić to make a version for piano and orchestra. On this recording a version for piano quintet brings the music in another fresh guise and you’d be hard pressed to know it wasn’t by Mozart himself.

Lazić is joined by friends he has performed with for years but this is actually his first recording of chamber music in a long recording career. The result is joyful, intimate music making, of the sort only musicians who have a lifetime of performing together can achieve.“ (Onyx Classics)

MAKING-OF VIDEO KÖNNEN SIE HIER ANSCHAUEN (mit dem Blick hinter die Kulissen, Interviews, Einblicke in die Proben- und Aufnahme-Sessions, sowie in die Live-Konzert Atmosphäre vor Ort): 

„TIME FOR MOZART“ — ein Film von Lin Gothoni, 2020 (Deutsch mit Englischen Untertiteln)

Aktuell

Kanadische Erstaufführung von Dejans „S.C.H.E.rzo“ für Orchester am 27. Januar 2024
Dejan kehrt nach Japan zurück — zweimal in 2024!
Dejan’s neue Komponistenseite auf Boosey & Hawkes • Sikorski Website
Neue CD mit Mozarts Klavierkonzerten & „Rondo Concertante“ — VÖ am 8. September 2023!
Die Saison 2023/24 startet in Budapest und Rom mit Franz Liszts Klavierkonzert Nr. 2
Dejans neugestalteter & neu überarbeiteter YouTube-Kanal
Dejans neue CD „Istrian Rhapsody“ mit eigenen Kompositionen — VÖ am 19. Mai 2023!
Erfolgreiches Solo-Rezital im Teatro Colón, Buenos Aires
Rachmaninov: Moment Musicaux Op. 16, Nr. 1, Andantino (Ausschnitt)